Neues aus meiner kleinen Welt
Header

An diesem Wochenende waren wir mal für eine kurze Auszeit in Sachsen.
Eine nette Stadt in der Nähe von Dresden, die eine wunderschöne Altstadt hat.

Und hier mal ein paar Impressionen.

Und wir haben in einem hervorragenden RestaurantEssen und trinken können, das uns alle positiv überrascht hat.
Da dieses Restaurant mal etwas anderes ist empfehle ich das hier gerne mal weiter.
https://www.stadtwirtschaft.de/

Mal wieder neue Bilder

März 19th, 2022 | Posted by Holger Knippscheer in Allgemein | Fotos - (0 Comments)

Heute war ich mal in Frankfurt Niederrad um bei dem schönen Wetter ein paar Fotos zu machen.
Das Ergebniss möchte ich euch nicht vorenthalten.

Urlaub 2021 (wieder auf Rømø)

Oktober 6th, 2021 | Posted by Holger Knippscheer in Allgemein | Fotos - (Kommentare deaktiviert für Urlaub 2021 (wieder auf Rømø))

Auch dieses Jahr waren wir wieder auf unserer Lieblingsinsel in Dänemark. Auf Rømø.
Diesmal hatten wir das Glück bei einer Militärübung zusehen zu können auf der Transportflugzeuge der Bundeswehr auf dem Sandstrand in Lakolk gelandet sind.

Und auch für nächstes Jahr sind schon wieder 14 Tage auf der Insel gebucht.
Ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Urlaub in der Abgeschiedenheit und der Ruhe.

Unser Urlaub 2020 in Rømø / Danemark

Oktober 5th, 2020 | Posted by Holger Knippscheer in Allgemein | Fotos - (Kommentare deaktiviert für Unser Urlaub 2020 in Rømø / Danemark)

Dieses Jahr ging unser Urlaub mal wieder in den Norden.
Dänemark im Herbst. Die Insel Rømø im Herbst.

Wunderschön.

Und der nächste Urlaub dahin ist auch schon gebucht.

Kleiner Umbau im Aquarium

April 28th, 2020 | Posted by Holger Knippscheer in Aquarium | Fotos | Tiere - (Kommentare deaktiviert für Kleiner Umbau im Aquarium)

Nachdem unsere beiden, Schulze und Schutze, die schwimmende Sonneninsel nicht angenommen haben, wurde heute eineneue selbstgebaute Sonneninsel eingerichtet.
Einige verschiedene Varianten haben wir uns vorab angesehen und die Ausfertigungen von AS-Sonneninsel habe mir gut gefallen.

Zumal ich die auch leicht nachbauen konnte.
Und so ging es zum Baumarkt.
Eine Terrasenbohle aus Douglasie-Holz, weil das wasserfest sien soll, und ein paar Edelstahlbeschläge. Noch ein paar Edelstahlschrauben und das ganze auf Maß zusammenschrauben.
Fertig.

Ausserdem haben wir den Boden ausgetauscht und haben nun 25 Kg Quarzsand im Aquarium um den beiden das Graben zu ermöglichen.

Nun warten wir mal bis das Wasser wieder klar ist und schauen uns das Ergebniss in Ruhe an.

Ausserdem mussen auch noch neue Höhlen und Verstecke eingerichtet werden.
Dann gibt es wohl auch wieder neue Fotos.