Neues aus meiner kleinen Welt
Header

Die erste Weihnachtsdeko

November 20th, 2019 | Posted by Holger Knippscheer in Allgemein | Fotos - (0 Comments)

Nun hat Simone, Mitte November, die erste Weihnachtsdeko aufgebaut.

Und ich hatte nichts besseres zu tun als meine Kamera mal wieder raus zu holen und die Deko zu fotografieren.
Allerdings alles aus der Hand, ohne Stativ aber dafür mit einer hohen ISO Einstellung. Daher sind es auch mehr Schnappschüsse anstatt gut Fotos. Aber trotzdem finde ich sie ganz nett.

Den Teelicht-Halter-Zug haben wir übrigens für ganz kleines Geld bei einem neuem niederländischen Diskounter, bei dem viel Action drin ist, gekauft.

Gestern waren wir in Frankfurt auf der Buchmesse.
Nun ja, das ist ja mal gar nix für mich. Viele Bücher (Ich lese nicht gern) und noch viel mehr Publikum.
Gut, jeder so wie er es mag.
Aber ich hatte auch das Glück, das dort eine Ansammlung von Cosplayern war und ich auch “zufällg” meine Kamera dabei hatte.
Während Simone nun durch die Hallen stöberte und ich ihr dabei nicht im Weg war, habe ich mich, mit der Camera bewaffnet, auf dem Freigelände herum getrieben.
Obwohl, bei den vielen Einhörnern, Wölfen, Füchsen, und Pikatchu´s könnte man das Freigelände auch “Freigehege” nennen.
Es ist schon bewundernswert, wieviel Aufwand die einzelnen Leute dort für die Kostüme getrieben habe. Oder auch für die Inszenierung von ganzen Gruppen.

Es war ein sehr schöner Tag und die Bilder möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Besuch in der Vogelburg

Oktober 7th, 2019 | Posted by Holger Knippscheer in Allgemein - (2 Comments)

Heute waren wir zum Besuch in der Vogelburg in Weilburg.

Kornrad´s 1. Fütterung

August 17th, 2019 | Posted by Holger Knippscheer in Allgemein | Fotos | Terrarium | Tiere - (Kommentare deaktiviert für Kornrad´s 1. Fütterung)

Nachdem unser neuer Hausgast bisher noch nicht fressen wollte, hat sich Kornrad heute das erste mal über eine Babymaus hergemacht.

In den ersten Wochen hat er wohl nicht so viel Glück gehabt, weil er sich zuerst einmal in seinem Versteck verklemmt hatte und nicht mehr raus kam. Und nachdem ich ihn dort rausgechnitten hatte, und er sich wieder frei bewegen konnte haben wir ihm Beutetiere angeboten, die zu groß waren.
Lebende, aber auch gefrorene Mäuse hat Kornrad zwar angegriffen, aber eine Mahlzeit wurde aus ihnen leider nicht.

Aber nun hat er gefressen und ich werde ihn am Montag wohl die nächste anbieten.
Kornrad hat ja schließlich lange gehungert.

Kornrad

August 4th, 2019 | Posted by Holger Knippscheer in Allgemein | Terrarium | Tiere - (Kommentare deaktiviert für Kornrad)

Seit ein paar Tagen haben wir einen neuen Mitbewohner.

“Kornrad”

Eine etwa 1.2 Meter große Kornnatter, die in ihr neues Zuhause eingezogen ist.

Nachdem sie sich bisher nicht aus Ihrem Versteck getraut hat ist sie heute das erste mal auf Streifzug gegangen.