Neues aus meiner kleinen Welt
Header

Ausflug zum Winterstein-Aussichtsturm

Dezember 8th, 2014 | Posted by Holger Knippscheer in Aus der Region | Fotos - (Kommentare deaktiviert für Ausflug zum Winterstein-Aussichtsturm)

Am 2. Advent habe ich mich mal aufgemacht den Aussichtsturm am Winterstein zu besuchen.

Simone hatte Spätschicht und ich machte mich also Nachmittags auf den Weg.
Ich stellte das Auto auf einem Parkplatz in der Nähe und machte mich an den “Aufstieg”. Dafür suchte ich mir den “Wildkatzen”-Pfad aus.

Bereits nach einigen Metern war das aber wirklich nur ein Pfad, der mitten durch den Wald verlief.
(Notiz an mich: Beim Wandern auch die passenden Schuhe anziehen)

Unterwegs gab es so das ein oder andere nette Motiv für Fotos, aber das Highlight war der Sonnenuntergang, den ich mir oben auf dem Turm angesehen habe. Im Süden war herrlicher Sonnenschein und vom Norden her zogen Wolken auf.

Das Panorama ist dort einfach Klasse und ich kann es jedem empfehlen dort mal vorbei zu schauen. Am besten aber bei klarem Wetter.

Es hat sich für mich auf jeden Fall gelohnt dort hoch zu steigen.

 

Heute habe ich mal einen Tag Urlaub gehabt und nach einem “Amtsgang” eine kleine Fototour durch die Umgebung gemacht. Angefangen hat es auf der Eckenheimer Landstrasse wo ich ein Foto vom “Ginheimer Spargel”, dem Fernsehturm in Frankfurt machen konnte.

Weiter ging die Reise zum Nordwestzentrum, wo auch der Brunnen mal wieder als Darsteller herhalten musste.

Und zu guter Letzt zog es mich noch auf den großen Feldberg.

Tagesausflug zur Ehrbachklamm

Juni 1st, 2014 | Posted by Holger Knippscheer in Fotos - (Kommentare deaktiviert für Tagesausflug zur Ehrbachklamm)

Gestern haben Simone und ich eine kleine Reise in einen Teil meiner Vergangenheit gemacht.
Vor ca. 18 Jahren habe ich einige Zeit in Boppard-Oppenhausen gewohnt und ich mag diese Gegend, dort oben auf dem Berg zwischen Rhein (Boppard) und Mosel (Brodenbach). Es gibt dort immer viel zu entdecken und zu bestaunen.

Kurzentschlossen setzten wir uns also gestern in Bewegung und hatten als Hauptziel die Ehrbachklamm, die allerdings doch recht kurz kam.

Über schöne Landstraßen führen wir über Limburg, Nassau, Lahnstein und Koblenz nach Boppard und von dort über den Berg nach Brodenbach.

Auf der PKW-Strecke gibt es schönen Aussichtspunkt, wo man einen guten Blick über das Moseltal hat.

Von dort ging es weiter zur Mosel und ein paar Meter moselaufwärts nach Treis-Karden.

Nach einem leckeren überbackenen Döner zogen wir dann gestärkt weiter zur Ehrenburg die wir uns mal genauer angesehen haben. Diese Burg ist auf jeden Fall einen Besuch wert und alleine der Blick vom Burgturm entschädigt für den Eintrittspreis von 4,50 Euro.

Als wir uns in der Ruine sattgesehen haben und noch einen Kaffee getrunken hatten ging es zur Daubisberger Mühle und dem eigentlichen Ziel der Tour. Von dort hat man nach ca. einem Kilometer den Eingang zur Klamm, die zum passieren ein festes Schuhwerk und ein gehöriges Mass an Trittsicherheit voraussetzt.

Zu guter letzt sind wir dann über die Hunsrückhöhenstrasse nach Vallendar gefahren und von dort wieder zurück nach Hause ins Rhein-Main Gebiet.

Wie man einfach Panoramabilder erstellen kann

Mai 13th, 2014 | Posted by Holger Knippscheer in Fotos | Internet | Software - (Kommentare deaktiviert für Wie man einfach Panoramabilder erstellen kann)

Ich habe vor ein paar Tagen aus meinem Fenster heraus einen “vollständigen” Regenbogen sehen können.
Leider war das Weitwinkelobjektiv an meiner Kamera nicht in der Lage diesen ganz aufzunehmen, so dass ich zwei Bilder davon machen mußte.

Regenbogen über Bad Nauheim

Ok, das sieht zwar gut aus, aber es fehlte irgendwas.

Nach ein bisschen Suchen im Internet bin ich auf ein kleines Tool von Microsoft gestoßen, mit dem man einfach mehrere Fotos zu Panoramen zusammenfügen kann.

Microsoft Image Composite Editor (ICE)

Das Ergebnis meiner ersten beiden Versuche findet Ihr unter >>>Hier<<< und >>>Hier<<<.

Das Tool selber ist sehr einfach zu bedienen, da die einzelnen Bilder einfach per “Drag&Drop” in die Arbeitsfläche gezogen werden. Der Image Composite Editor fügt die überlappenden Bilder dann fast nahtlos zusammen, wobei in einem gewissen Umfang auch die Belichtungseinstellungen und Helligkeitsunterschiede angeglichen.

Ich werde demnächst wohl mal versuchen die Kamera auf ein Stativ zu packen und dann mit diesem Tool ein 360° Panorama zu erstellen. Wenn das funktioniert werde ich das Ergebnis selbstverständlich hier vorführen.

Fotos vom Sprudelhof in Bad Nauheim

April 11th, 2014 | Posted by Holger Knippscheer in Aus der Region | Fotos - (Kommentare deaktiviert für Fotos vom Sprudelhof in Bad Nauheim)

Letzte Tage war ich mal wieder im Kurpark mit der Kamera unterwegs.

Durch die tiefstehende Sonne gab es auch nette Bilder vom Sprudelhof und einem Brunnen im Kurpark.