Neues aus meiner kleinen Welt
Header

Weihnachtsmarkt in Bad Nauheim

Dezember 20th, 2015 | Posted by Holger Knippscheer in Allgemein | Aus der Region | Fotos - (Kommentare deaktiviert für Weihnachtsmarkt in Bad Nauheim)

Nach langer, langer Zeit mal wieder ein kleiner Beitrag von mir.

Gestern Abend war ich auf dem Weihnachtsmarkt im Sprudelhof von Bad Nauheim und bei dem was dort gezeigt wurde ärgere ich mich ein wenig, dass ich früher nicht schon mal da war.
Allein die beleuchteten Brunnen und Bäume sind einen Besuch wert.

Gestern war ich mal den ganzen Tag am Hauptbahnhof in Frankfurt und habe den Bahnhof mit meiner Kamera unsicher gemacht.

Hier findet ihr mal ein paar Eindrücke,  die ich mit der Kamera festhalten konnte.

Für diese Woche ist bei Sari´s Projekt52 das Thema “Da laufe ich täglich vorbei Bergauf/Bergab” ausgewählt worden.

Ich bin dazu einfach mal ein paar Meter vor die Tür gegangen, da unser Eingang nicht direkt an der Strasse liegt sonder auf einem kleinen Stück Fußweg zwischen zwei Strassen.

Somit stellt sich für uns immer die Frage “muss ich nun Bergauf oder Bergab um zu meinem Auto zu kommen?”

Ein Beitrag für das “Projekt 52″ von Sari.Ein Projekt, wo jede Woche ein Bild zu einem bestimmten Thema erstellt wird. Und die Bilder der anderen gibt es >>> Hier <<< zu sehen.

Fachwerkhaus mit neuem Anstrich

April 12th, 2015 | Posted by Holger Knippscheer in Aus der Region - (Kommentare deaktiviert für Fachwerkhaus mit neuem Anstrich)

Bei meinem letzten Beitrag für Projekt52 hatte Consuela eine Frage zu dem neu gestrichenen Fachwerkhaus.

…aber wie wollen die Leute das mit der Schrift machen? Ich wage zu bezweifeln, dass sich jemand wirklich die Arbeit macht und mit einem feinen Pinsel die Buchstaben “auffrischt”

Gute Frage, aber worum geht es überhaupt. Zuerst einmal um dieses Bild hier:

Ein altes Fachwerkhaus, was wieder neu aufgefrischt wird. Ist bis dahin ja nix neues, aber es fällt auf, das die Schrift unten, bzw. der ganze Balken, noch nicht neu gestrichen ist. Also ist die Frage berechtigt
Ich habe mir gedacht ich schau einfach nochmal nach und bin nun noch keinen Schritt weiter. Aber es war schon seltsam was ich dort gesehen habe.

Auf dem Teil, der schon gestrichen ist, haben die eine andere Schriftart verwendet und die Zeichen sind dann auch noch in das Holz “hineingeschnitzt” worden. Diese Schrift wurde dann auch nachgemalt, so das sie gut zu erkennen ist.
Aber der noch nicht behandelte Teil hat keine eingeschnitzten Zeichen, so das dort, was ich auch vermute, alles frei Hand nachgemalt werden müsste. Bei den Schatten, die auf dem Bild zu sehen sind, handelt es sich nur um aufgemalte Schatten, aber es sind keine Vertiefungen erkennbar.

Abschließend kann ich das wohl erst klären, wenn der Anstrich fertig ist.

Am Osterwochenende waren einige unserer Kinder hier zu Besuch und ich nutzte die Zeit mit Jennifer, meiner Tochter, am Sonntag ein wenig durch Bad Nauheim zu laufen und ihr ein paar nette Ecken dieser schönen Stadt zu zeigen. Außerdem hatte ich vor dabei ein Bild für das Projekt52 zu schießen.

Hier sind mal ein paar Bilder von dem kleinen Rundgang.