Neues aus meiner kleinen Welt
Header

Nach genau einer Woche Ruhe, Einsamkeit und Natur auf Rømø ist nun unser Urlaub wieder zu Ende und die Stadt hat uns wieder.

Ich lasse einfach die Bilder sprechen, aber soviel sei gesagt. Eine Woche ohne Handy, Internet, Wecker und Nachbarn in einer kleinen Waldhütte auf einer dänischen Nordseeinsel sind so was von entspannend. Ich möchte am liebsten direkt nochmal hin.

Für diese Woche ist bei Sari´s Projekt52 das Thema “Erinnerungen” ausgewählt worden.

Da ich letzte Woche ein paar Probleme mit meinem WebHoster hatte, fiel das Thema “Schneckenpost” für mich leider aus. Ich werde die beiden Themen aber mal wieder zusammen in einem Bild verstecken.

Ja, das ist ein Storch, der mit seinem Nachwuchs in seinem Nest sitzt.
Ab hier werden sich wohl einige fragen, was das mit Schneckenpost oder mit Erinnerungen auf sich hat.

NIX, oder eventuell doch?

Lassen wir einfach mal ein wenig die Phantasie spielen.

Es gibt da ein Kinderbuch, das “Die vergessliche Postschnecke” heißt. (Ich habe das aber noch nie in den Fingern gehabt)
Drehen wir also mal “Schneckenpost” zu “Postschnecke” um.

Schnecken habe allerdings ab und zu das Pech, in die gewalttätigen und mordlüsternen Schnäbeln von Störchen zu fallen und dann als Nahrung für das Storchjungvolk zu dienen.
Und genau in dem Augenblick ist die Schneckenpost, oder besser die Postschnecke, nur noch eine Erinnerung.

Wer weiß schon was der kleine Storch auf dem Foto gerade verspeist.

Vielleicht ist es ja tatsächlich eine kleine Postschnecke die nun in unseren Erinnerungen weiterleben kann.

Ein Beitrag für das “Projekt 52″ von Sari.Ein Projekt, wo jede Woche ein Bild zu einem bestimmten Thema erstellt wird. Und die Bilder der anderen gibt es >>> Hier <<< zu sehen.

Karneval

Februar 12th, 2015 | Posted by Holger Knippscheer in Fotos | Tiere - (3 Comments)

Ich wünsche euch viel Spaß beim Feiern und Verkleiden.

Mein erstes Video

Februar 4th, 2015 | Posted by Holger Knippscheer in Allgemein | Aquarium | Software | Videos - (Kommentare deaktiviert für Mein erstes Video)

Ich habe gerade eben mal ein wenig mit der Videofunktion meiner Camera, einer Canon EOS 1100D, rumgespielt.

Dazu habe ich einfach mal die Camera auf das Stativ gesetzt, und unser Aquarium gefilmt.

Für den ersten Versuch ist das schon nicht schlecht geworden.

Außerdem habe ich eine Videobearbeitungs-Software ausprobiert.
VSCD Video Editor, ein kleines, kostenfreies Programm was mich aber auf den ersten Blick schon fast überzeugt hat.(Bei der Installation muss man aber ein wenig aufpassen, da das Programm mit Adware daherkommt, die man aber bei der Einrichtung weglassen kann.)

Gestern Mittag waren wir mal kurz auf dem “Großen Feldberg”, weil ich ein bestimmtes Motiv für Sari´s Projetk52 gesucht habe.

Da hier unten in Bad Nauheim, und auch in Frankfurt, kein bisschen Schnee lag war ich doch etwas verwundert über die Schneemassen dort oben. Ich habe mich auch über die ganzen Großstädter geärgert die extra wegen dem Schnee dort hin gefahren sind. Es gab keinen einzigen Parkplatz und im Restaurant war es brechend voll. Aber was nimmt man nicht alles für ein schönes Foto auf sich 🙂

Hier sind mal ein paar Eindrücke von unseren ersten Schneespaziergang in diesem Jahr.

Achja, der Hund spielte einfach auf der Wiese rum und hat dann auch direkt als Motiv herhalten müssen 🙂