Neues aus meiner kleinen Welt
Header

Gustav ist verschwunden !!

Juni 7th, 2014 | Posted by Holger Knippscheer in Allgemein - (Kommentare deaktiviert für Gustav ist verschwunden !!)

In meinem letzten Bericht über Gustav hatte ich vermutet, dass er nun in Wuppertal bei dem zentralen Fundbüro der Bahn angekommen sei.

Leider habe ich da falsch gelegen.

Gustav hat die ganze Zeit VOR dem Fundbüro in Frankfurt gesessen und ist dann irgendwann spurlos verschwunden.

Leider kann ich nicht nachvollziehen wann er genau das Weite gesucht hat und wer Ihn mitgenommen hat.

Wenn nicht ein Wunder geschieht werden wir Gustav wohl nie wieder sehen.

Es ist schade, das die schöne Idee einer Weltreise so schnell schon ein Ende gefunden hat.

Ich für meinen Teil drucke Gustav aber die Daumen, das er ein schönes Zuhause gefunden hat.

Gustavs Reise ist schon zuende?

Juni 5th, 2014 | Posted by Holger Knippscheer in Allgemein - (Kommentare deaktiviert für Gustavs Reise ist schon zuende?)

Vor einigen Tagen hatte ich von Gustav berichtet, der um die Welt reisen wollte.

Gustav ist ein großes Kuscheltier, das sich von Bad Homburg auf den Weg machte, nach Stuttgart zu gelangen.

Leider scheint die Reise bereits in Frankfurt zu Ende gegangen zu sein, weil sich niemand angeboten hat Gustav mitzunehmen,

Gustav03

Das letzte Lebenszeichen gab es dann auch vom Fundburo am Bahnhof, wo er dann auf eine weitere Mitfahrgelegenheit warten musste.

So wie es aussieht war das wohl nicht erfolgreich und in der Zwischenzeit sollte Gustav nach Wuppertal, in das zentrale Fundbüro der Bahn, transportiert worden sein.

Ich finde es schade, dass diese schöne Aktion scheinbar so ein schnelles Ende gefunden hat.

Zu guter letzt habe ich hier noch ein Bild, wo Gustav am Bahnhof in Frankfurt sitzt und verzweifelt wartet.

Er schaute da schon ganz traurig, wenn nicht sogar verzweifelt, weil er vielleicht schon befürchtet hat, dass die Reise bereits zu Ende sein könnte.

Ich biete hier seit heute einen Newsletter an

Juni 2nd, 2014 | Posted by Holger Knippscheer in Allgemein | Internet - (Kommentare deaktiviert für Ich biete hier seit heute einen Newsletter an)

Nachdem Facebook ja doch sehr seltsam bei der Veröffentlichung von Beiträgen vorgeht habe ich mich dazu entschieden einen Newsletter anzubieten, der euch einmal in der Woche über neue Einträge auf knippscheer.de aufmerksam macht.

Mein Problem ist einfach, dass Facebook geteilte Inhalte nur an eine kleine Personengruppe weiterleitet und daher die Reichweite meiner Links nicht besonders groß ist. Wenn nun ein Leser gerne auf meiner Seite rumsurft, aber nie erfährt was es neues gibt weil das Gesichtsbuch sich so zickig anstellt, dann ist das weder für den Leser noch für mich als Autor so wirklich befriedigend.

Daher gibt es ab sofort einen Newsletter, der jede Woche automatisch eine Mail mit den neuen Einträgen versendet. Je nachdem, wie das angenommen wird werde ich die Häufigkeit wohl noch mal an die Bedürfnisse der Leser anpassen. Vielleicht könnt Ihr ja einen kurzen Kommentar hinterlassen, was Ihr als optimale Häufigkeit ansehen würdet.

Das ganze realisiere ich mit dem WordPress-Plugin MailPoet, das sehr schnell und einfach eingerichtet war. Das Entwerfen von einmaligen, aber auch von automatisierten Newslettern ist damit wirklich kinderleicht zu bewerkstelligen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und werden Sie einer unserer 5 Abonnenten.

Gustav will um die Welt

Mai 26th, 2014 | Posted by Holger Knippscheer in Allgemein - (Kommentare deaktiviert für Gustav will um die Welt)

Ich bin gerade durch Zufall auf ein originelles Projekt gestoßen, bei dem Gustav, ein riesengroßes Kuscheltier, um die Welt reisen möchte.

Im übrigen ist der “Kleine” ca. 1,2 m groß und die netten Reisebegleitungen sollten sich daher ehr auf einen schweigsamen Sitznachbarn einstellen und nicht auf ein Kuscheltier welches man mal eben in die Tasche stecken kann.

Zur Zeit befindet er sich wohl in der Fundstelle am Frankfurter Hauptbahnhof und möchte weiter nach Stuttgart.

Hoffen wir mal, das er weit kommt und irgendwann mal den Weg zurück nach Bad Homburg findet.

Ich werde mal versuchen euch alle auf dem Laufenden zu halten und weitere Reiseberichte hier zu posten.

Und ich habe gerade nachgefragt ob ich seine Geschichte hier Posten darf und bekam prompt folgende Antwort:

Hey ! Das ist eine coole Idee danke für den Support! Da wir gerade noch in unserer Anfangsphase sind, haben wir allerdings noch ein wenig Angst das unserem Gustav etwas passiert… Drucken wir mal die Daumen ! Vielen Dank!

Seit gestern sind wir wieder zu Hause und möchten euch die Fotos der schönen Reise nicht länger vorenthalten.

Achja, und das Minivenedig vom letzten Posting hört übrigens auf den Namen Marano Lugunare 🙂