Neues aus meiner kleinen Welt
Header

4. Advent

Dezember 18th, 2016 | Posted by Holger Knippscheer in Allgemein | Aus der Region | Fotos - (Kommentare deaktiviert für 4. Advent)

So langsam nähert sich die Adventszeit dem Ende und vielfach sieht man bunte Lichter an den Bäumen und Häusern. 

IMG_1934

 

In wenigen Tagen ist das Weihnachtsfest.

Frohe Weihnachten

Dezember 24th, 2015 | Posted by Holger Knippscheer in Allgemein | Videos - (Kommentare deaktiviert für Frohe Weihnachten)

Ich freue mich, das ich im letzten Jahr doch recht viele Leser hier hatte, auch wenn es in der letzten Zeit sehr ruhig auf diesem Blog geworden ist.

 

Ich wünsche allen Lesern ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest.

“Etwas andere Weihnachten” in Assenheim

Dezember 20th, 2014 | Posted by Holger Knippscheer in Aus der Region | Fotos - (Kommentare deaktiviert für “Etwas andere Weihnachten” in Assenheim)

Am 20. Dezember waren Simone und ich mit einer Freundin bei der Weihnachtsvorstellung einer Schauspielgruppe aus Assenheim.
Die Vorführung fand im Bürgerhaus in Assenheim statt und war sehr gut besucht. Neben Kaffee und Kuchen wurde richtig unterhaltsames Schauspiel geboten.

Hier sind einige Impressionen von dem “Etwas anderen Weihnachtsstück”.


Sollten Bedenken gegen einzelne Bilder bestehen, dann bitte eine kurze Nachricht an mich damit ich das Bild löschen kann.

>>> Kontakt <<<


 

 

Für diese Woche ist bei Sari´s Projekt52 das Thema “Weihnachtszauber” ausgewählt worden.

Ein Thema, mit dem man sich normalerweise nicht schwer tun sollte, aber ich bin in der letzten Woche etwas angeschlagen gewesen und habe nicht viel zauberhaftes in meiner Umgebung sehen können.

Zumal wir auch nicht wirklich die Weihnachtsfans sind.
Für mich ist dieses schöne, traditionsreiche Fest zu einer kommerziellen Geschenkorgie verkommen, das von der Wirtschaft und der Werbung nur dazu genutzt wir den Menschen das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Bis ich mir mal den kleine Weihnachtsbaum angesehen habe den Simone im Wohnzimmer aufgestellt hat. Es ist ein kleiner Plastiktannenbaum, der schon viele Jahre auf dem Buckel hat und auch so einige Geschichten erzählen könnte.

Wo ist der neugeborene König der Juden? Wir haben seinen Stern gesehen im Morgenland und sind gekommen, ihn anzubeten. (Matthäus 2, 2)

Und genau da komme ich zum meinem persönlichen Weihnachtszauber. Es sind die kurzen dunklen Tage, die mit ein wenig Licht an der richtigen Stelle doch schön und besinnlich werden. Es ist eben nicht die Weihnachtsbeleuchtung, die so hell leuchtet wie der Frankfurter Flughafen, sondern es ist ein kleiner Stern, eine einsame Kerze, ein kleine Licht, das die Dunkelheit durchbricht und damit Ruhe, Sicherheit und Vertrauen schenkt.

Und damit wünsche ich euch allen einen ruhigen und besinnlichen 3. Advent.

Ein Beitrag für das “Projekt 52″ von Sari. Ein Projekt wo jede Woche ein Bild zu einem bestimmten Thema erstellt wird. Und die Bilder der anderen gibt es >>> Hier <<< zu sehen.