Neues aus meiner kleinen Welt
Header

Dusty – Die diebische Katze

August 12th, 2014 | Posted by Holger Knippscheer in Internet | Tiere | Videos - (Kommentare deaktiviert für Dusty – Die diebische Katze)

Ich bin vorhin über einen, schon etwas älteren, Bericht über eine “nette” Katze gestolpert.

Socken, Hemden, Büstenhalter: Vor Dusty, dem “Klepto-Kater” aus Kalifornien ist nichts sicher: Jede Nacht schleicht er sich durch die Stadt – und nimmt auf seinen Beutezügen alles mit, was nicht niet- und nagelfest ist. Festgehalten ist das mittlerweile sogar in einem Film.

by Stern.de

Der Kater hat auch eine eigene Facebookseite. auf der bei den Fotos die “Beute” der kleinen Raubkatze gezeigt wird um so den Besitzern die Möglichkeit zu geben diese wieder abzuholen.
Die Fotos auf dem Profil sind sehenswert 🙂Dusty

Und auch zu einem TV Auftritt bei David Letterman hat es der Kater schon geschafft.

 

Spaziergang durch die Rheinaue in Ingelheim

August 4th, 2014 | Posted by Holger Knippscheer in Aus der Region | Fotos | Tiere - (Kommentare deaktiviert für Spaziergang durch die Rheinaue in Ingelheim)

Am Samstag waren wir mal wieder auf Tour und haben dabei einen kleinen Spaziergang durch die Rheinaue bei Ingelheim gemacht. In Höhe der Selzmündung und an der “Alten Sandlach” entstanden dabei ein paar nette Fotos.

Ein kleiner Fleck Aue der renaturiert wurde und einen Besuch wert ist.

Wir haben heute mal das schöne Wetter ausgenutzt und einen kleinen Abstecher in den Kurpark von Bad Nauheim gemacht.

Auf dem Rückweg sind wir dann auch noch über ein paar schöne alte Autos gestolpert.

Und hier noch etwas auf die Ohren, da eins der “kleinen” Autos gerade vom Hof gefahren ist:

Weil es so schön ist gibt es hier noch einen Film von dem Bulldog:

 

Da Holger so viel Spaß und Zeit in Projekt 52 von Sari  investiert,und meine Ideen mit einfügt und sammelt. Habe ich mich entschlossen selber die Ideen mal umzusetzen und hoch zu stellen, und an Projekt 52 teilzunehmen.

Diese Woche ist das Thema “Ausnahme” dran. Ich finde es gar nicht so schwierig,” Ausnahme ” entspricht nicht der Regel also ist eine Ausnahme etwas was nicht regelmäßig ist.

Diese Szene, die ich festgehalten habe entspricht auch nicht der Regel, Nachts sind diese Vögel in der Regel nicht mehr aktiv.

 

Die anderen Bilder für diese Woche findet Ihr hier.

Der kleine Wolf

April 2nd, 2014 | Posted by Simone in Allgemein | Tiere - (1 Comments)

Gestern Abend habe ich von meinen großen Wolf einen kleinen Wolf geschenkt bekommen.

Daher habe ich ein paar meiner Gedanken in Worte gefasst.

Meinen großen Wolf

Ich danke dir dafür, dass du mich beschützt, dass du deine Krallen aus fährst, wenn mich jemand verletzt,

Du lässt deine Zähne fletschen, wenn mich jemand beleidigt.

Obwohl man einzeln Wölfe in der Wildnis antrifft, ist die normale Sozialordnung des Wolfes das Rudel. Das Wolfsrudel besteht im Regelfall aus dem Elternpaar und dessen Nachkommen, es handelt sich also um eine Familie. Ich bin stolz Deine Familie zu sein und zu deinem Rudel zu gehören.

Wölfe machen vieles gemeinsam. Wir machen vieles gemeinsam, und es macht jedes Mal aufs neue Spaß. Wir lachen viel, wir weinen auch und wir trösten uns.

Ursprünglich ist der Wolf ein Jäger. Du hast mich gefangen in Ketten gelegt. Mein Herz schlägt Purzelbäume, wenn ich bei dir bin.

Wölfe haben eine ganze Reihe unterschiedlichster Ausdrucksformen. Wenn ich in dein Gesicht sehe, weiß ich wie du fühlst und was du denkst, Ich sehe deine Gefühle in deinen Augen.

Ich liebe dich und ich bin glücklich zu deinem Rudel zu gehören.