Neues aus meiner kleinen Welt
Header

Projekt52: 03/2015 ”Persönlich” by Holger

Januar 18th, 2015 | Posted by Holger Knippscheer in Projekt52-2015

Für diese Woche ist bei Sari´s Projekt52 das Thema “Persönlich” ausgewählt worden.

Einer der persönlichsten Gegenstände für mich ist ein paar Ringe von Simone und mir. Diese Ringe gab es schon bevor die Hochzeit geplant war und sagen für mich unheimlich viel aus.
Daher haben wir bei der Hochzeit auch auf den klassischen „Ringtausch“ verzichtet und ich habe Simone nur einen einzelnen Ring als Ehering angesteckt.
Dei Ringe, die unsere Verbundenheit ausdrücken haben wir ja schon vorher gehabt.
Es sind schwarze Edelstahlringe, die schon etwas abgegriffen aussehen. Aber so ist es wie im Leben. Sie bekommen Kratzer, werden poliert, und an manchen Stellen ist der Lack schon ab, aber dafür ist das glänzende innere zu sehen.Und die Ringe werden ewig halten.

Ein Beitrag für das “Projekt 52″ von Sari. Ein Projekt wo jede Woche ein Bild zu einem bestimmten Thema erstellt wird. Und die Bilder der anderen gibt es >>> Hier <<< zu sehen.

PS.: Nach einer kleinen Störung ist mir mein Beitrag von gestern verloren gegangen und ich habe ihn noch einmal neu erstellt. Leider habe ich dabei auch all die netten Kommentare verloren. 🙁

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.

4 Responses

  • Roveena says:

    Ringe, zeigen doch viel vom Leben. Meine sind zum Beispiel fast alle mit der Zeit am Finger verbogen (trage Silberringe). Sie haben sich mir quasi angepasst.
    Sehr gut ausgewählt zum Thema.

    • Holger Knippscheer says:

      Danke Roveena.
      Ringe sind halt ein Begleiter fürs Leben. Und „angepasste“ Silberringe hatte ich früher auch mal.

  • Consuela says:

    Wirklich sehr persönlich! Schwarzer Edelstahl ist ja toll, hab ich noch gar nicht gesehen. An den Ringen sind die Spuren des Lebens zu sehen – da ist ja auch nicht immer alles glänzend 😉